Am Mittwoch in Dr. Kurts Garten

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Am Mittwoch in Dr. Kurts Garten”Komm am Mittwoch in den Garten und bring etwas Zeit mit ” hat der Dr. nach meiner Untersuchung gesagt und das tue ich nun, ich bin relativ früh, so gegen 10.00 an der Fähre auf die Insel. Der Herr Dr. wird ja wohl schon auf sein.Ich kann mich gut an seine Untersuchung – an seinen Finger in meinem Arsch – erinnern und habe unheimliche Rache geschworen – warte nur, Herr Dr.Die Fähre legt an und wer wohl? Die Sahneschnitte Horst mit seiner kleinen , schön behaarten Wampe und der dicken Beule in den Shorts hat netterweise Dienst. Pures Eyecandy und mein Kleiner in meinen Shorts meldet sich.Mit mir sind noch ein paar Fahrgäste an Bord undso reiche ich das Kleingeld Horst und er gibt mir das Ticket. Dabei guckt er mir lieb in meine blauen Augen und beim Geben streicht er mir mit dem Finger über meine Handinnenfläche. Das ist wie elektisch und ich bin doch etwas neben der Spur… sollte er doch…?Schnell sind wir am anderen Ufer und ich fahre zur Kurts Garten, die blaue Pforte ist schnell erreicht und ich klingel.Da kommt er schon… und wie! Mir werden gleich die Kniee weich als ich ihn seh – graue Sweatshorts, offenes blaues Leinenhemd und Flip Flops, in der Brustbehaarung glitzern erste Schweisstropfen – heute wird es heiss!Eine coole Sonnenbrille krönt das graumelierte Haar, eine kleine Goldkette glitzert um seinen Hals.” Komm rein ” sagt er und öffnet die Pforte. Das lasse ich mir nicht 2 mal sagen und stelle mein Rad an die Hecke.Er geht vor und ich folge durch den Garten – und was für ein Garten! Ein geschwungener Weg unter mehreren Obstbäumen, viele Büsche und Blumen, von aussen nicht einsehbar, führt zu einem schönen Häusschen mit Terrasse, dahinter ein Anbau. Unterm diyarbakır escort bayan Apfelbaum ist eine Lounge mit Tisch, darauf 2 Gläser und eine Karaffe. Komm setz Dich” sagt er, klopft auf die Lounge und setzt sich auf den Gartenstuhl gegenüber. ” Ich hab hier kalten Apfelsaft “sagt er mit seiner tiefen, sonoren Stimme ” Das ist gut bei der Hitze”. Bei mir stellen sich immer die Häärchen am Arm auf, wenn ich so einen Sound höre und nicke.Er schenkt ein. ” Puh. Ist das wieder warm heute” sagt er und zieht sein Hemd aus: ” Lass es uns bequemer machen und deutet auf mein Shirt – kein Problem… weg damit. Wir sind beide tiefbraun, er scheint das Wetter in seinem Garten auszunutzen. Ich schaue zwischen seine Beine und muss grinsen – ein feuchter Fleck macht sich auf der Hose breit. ” Schon wieder?” frage ich und deute zwischen seine Beine. ” Verflucht” sagt er und grinst auch ” da kannst Du mal sehen, was Du hier anrichtest”. ” Ich hab noch nichts gemacht” sag ich unschuldig und sehe mit grossem Interesse, wie er aufsteht und sich mit einer schnellen Bewegung aus den Shorts befreit. Nun sieh mal da, einen schönen Pimmel hat der Kurt, zwei Megaglocken schwingen zwischen seinen Beinen, alles getoppt von einem grauen Busch…superlecker. Er kommt zu mir rüber und stellt sich vor mich, ich hab die Herrlichkeit direkt vor meinen Augen. Ich fackel nicht lange, schnapp mir das halbsteife Ding und ziehe die Vorhaut zurück. Jetzt wird hier erstmal geblasen.Die eine Hand umfasst den Schaft, mein Mund stülpt sich über seine Eichel und die andere Hand lässt die Glocken klingeln. Meine Zunge umkreist die Eichel und ich sauge und lecke was das Zeug hält. Er wirft den Kopf zurück und grunzt wohlig, escort diyarbakır wer kann – der kann…Nun frech geworden, schieb ich meinen Finger zwischen seine behaarten Beine in Richtung Arschloch.Da angekommen fackel ich nicht lange und begehre Einlass . Ich presse ein wenig und schon bin ich drin, sein Schliessmuskel ist eng und er grunzt wieder überrascht. Ich lasse seine Eichel sausen, stecke einen zweite Finger rein und frage ganz unschuldig : ” Na, wie ist das… Überrascht? Das ist die Rache füe Deine Untersuchung in der Praxis”. ” Mach mal langsam ” sagt er und ich ziehe meine Finger wieder raus. Ich stehe auf und lasse meine Shorts rutschen – mein Schwanz steh wie eine Eins. ” Oh mein Gott” sagt er und greift zu, seine Eichel glitzert wieder in Vorfreude.” Lass und hinlegen” sagt er und gleitet auf die Lounge, ich stze mich auf ihn. Seine pralle Eichel klopft an mein Arschloch…warum nicht? Ich hebe mich kurz an und stecke mir seinen Prügel in den Arsch, ganz langsam setze ich mich drauf. Er stellt die Beine auf und gibt mir somit eine Lehne. Langsam wippe ich auf und ab, sein Schwanz bewegt sich in meinem Arsch. Er schnauft und will meinen Schwanz wichsen – das habe ich anders geplant. Ich stelle mich auf und seiner flutscht aus meinem Arsch… ” Seitenwechsel…! Erguckt überrascht und schwups liege ich neben ihn und drücke ihn auf die Seite. Nun bin ich in der richtigen Position und er reckt mir den Arsch entgegen. Ich fackel mal wieder nicht lange und stecke ihm meinen Schwanz in den Arsch. Überrascht hält er inne, es ist aber schon zu spät… ich bin drin und fange an zu pumpen, mit ruhigen Bewegungen langsam immer rein und raus. Es fängt an zu kribbeln und im letzten diyarbakır escort Momen ziehe ich meinen Schwanz raus und sprtze ihm meine Ladung auf sein Arschloch – Creampie…Er dreht sich um. ” Du freches Luder” sagt er zärtlich” Keinen Respekt mehr vor dem Alter!” ” Nö, eher nicht” sag ich kess und fasse an seinen Pimmel. Schnell wird der wieder steif und einsatzfähig. ” Was nun?” frage ich und er setzt sich auf und kommt über mich. Er kniet vor mir und hebt meine Beine auf seine Schultern. ” Ich hab da was für Dich ” sagt er heiser und schon drückt seine Eichel durch meinen Schliessmuskel. Auch gut und ich versuche zu entspnnen, ein bisschen brennt das schon. Nun fängt er an zu pumpen und es dauert nicht lange, da spritzt er seinen Saft in meine Arschfotze. Noch ein Creampie…Er läßt mich aus und sinkt neben mich. Wir beide sind schweissnass und klebrig.” Komm mit ” sagt er und geht in Richtung Anbau. ” Holla” denke ich und staune – eine komplette Sauna mit Duschgelegenheit für 5, alles in edlem Holz und weissen Kacheln.Er stellt mich unter die Dusche, das Wasser ist lauwarm und fängt an, mich mit Duschgel einzuseifen. Unsere beiden Körper glitschen aneinander durch den üppigen Schaum und wir werden beide wieder geil.Er nimmt meinen Schwanz in seine grossen Hände und fängt an ihn zu wichsen und ich tue das gleiche mit seinem. Er fängt an zu zucken , bei mir kribbelt es auch und mit einem Aufschrei kommen wir beide gleichzeitig.” Na das war Extraklasse” sagt er und sieht zu wie unser Sperma im Abfluss verschwindet. – eigentlich schade…Mit dicken , flauschigen Handtüchern trocknen wir uns ab und gehen wieder in die Sonne.”Wie lange hast Du Zeit ?” fragt er und zieht mich wieder auf die Lounge. ” Ohne Ende” sag ich und kuschel mich an. ” Das ist gut” sagt er ” Nachher kommt noch ein Freund. Dann können wir gemeinsam grillen, so langsam bekomme ich Hunger. ” Soso, ein Freund…den guck ich mir an!” Aber das wird dann wieder eine andere Geschichte…

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32